Frau verliert mehr als 44 kg in nur einem Jahr, nachdem sie im Themenpark Alton Towers in einem Fahrgeschäft stecken geblieben war

Mandee Hall nahm 44 kg ab, nachdem sie Slimming World beigetreten war. [Bild: SWNS]

Eine Frau nahm unglaubliche 44 kg ab, nachdem sie im britischen Vergnügungspark Alton Towers in einem Fahrgeschäft stecken geblieben war.

Mandee Hall, 37, aus Oswaltwistle in Lancashire, brachte zu ihrer schlimmsten Zeit 118 kg auf die Waage und hatte Kleidergröße 52.

Die zweifache Mutter holte sich regelmäßig Fast Food von McDonald’s, Curry zum Mitnehmen und Frittiertes zum Abendessen, was ihr Gewicht in die Höhe trieb.

Da ihr ihr Gewicht peinlich war, fand Hall immer wieder Ausreden, um nicht aus dem Haus gehen zu müssen. Aber eine Reihe von peinlichen Vorfällen ermutigte sie, ihr Leben umzukrempeln.

Mandee Hall im Jahr 2013, als sie 118 kg wog. [Bild: SWNS]

Zuerst wurde ihr gesagt, sie sei über dem Maximalgewicht, um ein Pferd zu reiten. Und kurz darauf blieb sie im Fahrgeschäft Galactica des Themenparks Alton Towers stecken.

„Ich war auch mit den Kindern in Alton Towers und hatte Probleme in eines der Fahrgeschäfte einzusteigen und ich war absolut entsetzt“, erzählte Hall SWNS.

„Im Grunde genommen wurde ich auf dem Sitz eingeklemmt und die ganze Fahrt über dachte ich nur: ‚Wie soll ich hier wieder rauskommen, werde ich stecken bleiben?‘“

Als sie dann auch noch ein unvorteilhaftes Foto von sich sah, das am 2. Weihnachtsfeiertag 2013 gemacht wurde, trat sie ihrer örtlichen Slimming World Organisation bei.

Mandee Hall mit ihrem aktuellen Gewicht von 72 kg. [Bild:SWNS]

Nachdem sie beschlossen hatte, abzunehmen, verlor sie in nur 15 Monaten 44,5 kg. Auch wenn sie anfangs Probleme hatte, ihr Gewicht zu halten – und wieder 20 kg zunahm – nahm sie danach erneut ab und hält nun ihren Gewichtsverlust von 44,5 kg.

„Ich bin glücklich und zufrieden damit, wie ich bin“, sagt sie.

„Ich gehe noch immer zu den Gruppentreffen, einfach um dran zu bleiben, denn es ist so leicht, wieder in schlechte Gewohnheiten zu verfallen.“

„Ich fühle mich jetzt sehr viel selbstbewusster. Ich war seither mehrmals in Alton Towers und jetzt habe ich das Gefühl, aus dem Fahrgeschäft herauszufallen – ich habe jetzt sehr viel mehr Platz.“

Ihre typischen Mahlzeiten am Tag bestehen jetzt aus fettfreiem griechischen Joghurt mit Blaubeeren zum Frühstück, Hühnchensalat und selbstgekochter Gemüsesuppe zum Mittagessen und magerem Steak oder Chili con Carne zum Abendessen.

Obwohl Slimming World ein beliebtes Programm zum Abnehmen ist, nutzte ein Mann eine sehr viel ungewöhnlichere Methode, um abzunehmen.

Ryan Williams, ein 29 Jahre alter Postbote aus Cheltenham, nahm über sechs Kilo ab, indem er einen Monat lang nur McDonald’s Essen aß.

Francesca Specter