Frau verrät Trick, der sie vor schlimmer Erfahrung in Hotel bewahrte

·Lesedauer: 2 Min.

Ein Teenager hat einen Trick verraten, von dem sie glaubt, dass er ihr bei einem schrecklichen Vorfall in einem Hotel das Leben gerettet hat.

Frau verrät Trick, der sie vor schlimmer Erfahrung in Hotel bewahrte
Josie Bowers sagte, ein Mann benutzte einen Draht mit einem Haken am Ende, um sich Zutritt zu ihrem Hotelzimmer zu verschaffen. Quelle: TikTok/@josiebowers10

Josie Bowers (19) postete eine Reihe von TikTok-Videos über das „angsteinflößendste Erlebnis ihres Lebens“. Damals war sie 15 und machte mit ihrer Familie Urlaub im US-Bundesstaat Maryland.

„Wir übernachteten in Ocean City im Hilton, direkt am Wasser und ich wollte gerade duschen gehen. Der Rest meiner Familie war unten am Strand. Ich war ganz allein“, sagte sie in einem Video, in dem sie den Vorfall beschreibt.

„Bevor ich duschen konnte, hörte ich diese Geräusche. Ich ging also nachschauen und entdeckte diese Vorrichtung. Ich stand einfach nur in meinem Handtuch da und dieser Mann öffnete die Tür.“

Sie teilte ein Video, in dem sie die Vorrichtung zeigt, die der Mann unter der Tür hindurchgesteckt hatte – ein langer Draht mit einem Haken am Ende.

„Benutze immer den Türriegel! Das angsteinflößendste Erlebnis meines Lebens“, sagte sie. Bowers erzählte ihren Followern, dass alles sehr schnell ging und sie nicht genug Zeit hatte, um nach der Vorrichtung zu greifen.

Polizei wegen Einbruch alarmiert! Einbrecher ist aber kein Einbrecher

„Mein Hauptgedanke war ‚Heilige Scheiße, ich stehe hier gerade im Handtuch und jemand ist dabei hier einzubrechen und mir etwas anzutun“, sagte sie.

„Die Tür öffnet sich also einen Spalt und ich knallte sie einfach wieder zu. Und schob den Riegel vor.“

In ihrem TikTok-Video sagte sie, die Person, die versuchte, sich Zutritt zu verschaffen, behauptete, sie sei gekommen, um die Tür zu reparieren.

„Sie sagten mir also: ‚Ihre Schlüsselkarte ist defekt und wir müssen in Ihr Zimmer, um Ihr Keypad zu reparieren. Also öffne ich die Tür einen ganz kleinen Spalt, um nachzusehen, ob es Angestellte sind“, sagte sie.

„Das waren sie eindeutig nicht, sie trugen Jeans und T-Shirt. Hilton ist ziemlich stilvoll, definitiv nicht das passende Outfit.“

Teenager behauptet dieses Vorgehen habe ihr Leben gerettet

Bowers sagte, ihr Stiefvater sei Polizist und sie habe sich daran erinnert, dass er ihr gesagt habe, sie solle Leute nie wissen lassen, dass sie allein ist.

„Ich rief: ‚Hey Papa, hier ist jemand, um die Tür zu reparieren‘“, erklärte sie.

„Sobald sie dachten, dass ich nicht allein bin und möglicherweise mein Vater da ist, sind sie weggerannt und waren weg.“

Der Teenager sagt, sie halte Leute dazu an, immer den Türriegel zu verwenden, wenn sie in einem Hotel oder in ihrem Zimmer im Studentenwohnheim sind.

Nach Raubüberfall: Restaurant-Besitzer bietet Einbrecher Job an

„Ich bin froh, dass ich diese Erfahrung hatte. Denn dadurch kann ich andere Leute darüber aufklären“, so Bowers.

„Offensichtlich geht es mir gut, aber das hätte sehr viel schlimmer ausgehen können. Bleibt sicher, holt euch Türstopper, schiebt immer den Türriegel vor.“

Olivia Lambert

VIDEO: Möchtegern-Einbrecher scheitert an Schaufenster