Frauen im Bundestag: Verfassungsgericht weist Beschwerde ab

Das Bundesverfassungsgericht hat eine Klage für Geschlechterparität im Bundestag wegen mangelnder Begründungen abgelehnt. Die Beschwerdeführerinnen rügten, dass es kein Gesetz in Deutschland gibt, Wahllisten zu gleichen Teilen mit Männern und Frauen zu besetzen.