Free Fire

In den späten 1970er Jahren. Die Iren Frank und Chris mit Anhang wollen Gewehre kaufen. Justine bringt sie in einer heruntergekommenen Fabrikhalle mit den Lieferanten zusammen. Die wollen die bestellten Fabrikate aber nicht herausrücken, sondern andere loswerden. Schimpfend lässt man sich schließlich auf einen Deal ein. Doch ein Streit artet in eine Schießerei aus, aus der es kein Entrinnen gibt. Das Telefon im Büro eine Etage höher muss erst erreicht werden, um Unterstützung zu holen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen