Fridays for Future: Hunderte Schüler demonstrieren vor dem IW-Köln

Hunderte Jugendliche und Erwachsene sind im Namen von „Fridays for Future“ am Freitag durch die Kölner Innenstadt gezogen, um vor dem Institut der Deutschen Wirtschaft zu demonstrieren. Die Polizei Köln bestätigte 200 angemeldete Personen für den Protestaufzug, der um 12 Uhr am Alter Markt startete und von dort am Dom vorbei Richtung Konrad-Adenauer-Ufer zog.

Der Aufzug richtete sich gegen die Initiative Neue Soziale Markwirtschaft, die nach eigener Aussage...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta