„Fridays For Future“: Klimaaktivistin als Model in der Elbphilharmonie

·Lesedauer: 1 Min.

Eigentlich sieht man Klimaaktivistin Luisa Neubauer in sozialen Netzwerken eher unauffällig gekleidet – in Jeans und T-Shirt malt sie etwa Plakate für den nächsten „Fridays for Future“-Streik. Jetzt ist die junge Aktivistin als Aushängeschild der deutschen FFF-Bewegung für das „Welt Vegan Magazin“ von der Autorin Marie von den Benken interviewt worden. Auf den dazu veröffentlichten Fotos sieht man Neubauer ungewohnt aufgestylt in Hamburg posieren – genau dafür bekommen die jungen Frauen nun fiese Kommentar im Internet ab. Auf ihrem Twitter-Account teilte Marie von den Benken unter dem Nutzernamen „Regendelfin“ die Bilder von dem Fotoshooting mit Luisa Neubauer und Model-Kollegin Swantje Paulina. Zu dritt oder zweit posieren sie auf den Fotos top-gestylt in der Elbphilharmonie und im „The Westin“-Hotel, das sich in dem Gebäude befindet. Luisa Neubauer: Klimaaktivistin posiert in der Elphi Mit dem Interview für das vegane Welt-Magazin will Model, Influencerin und Autorin Marie von den Benken...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo