Fridays For Future: Menschenkette für Klimaschutz am Kanzleramt

Schülerinnen und Schüler aus ganz Berlin haben am Freitagnachmittag vor dem Bundeskanzleramt für mehr Klimaschutz demonstriert. Fridays-for-Future-Gruppen aus allen Bezirken sammelten sich um 12 Uhr am Invalidenpark in Mitte.

Rund 200 Aktivisten waren zuvor vom Rathaus Wedding zum Invalidenpark gezogen, rund 50 starteten am Kottbusser Tor. Am Kanzleramt bildeten sie eine Menschenkette.

Mit der Demonstration wollen die Schüler Werbung für den dritten „globalen Klimastreik“ am...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung