Gewalt in Berlin : Frau sticht in Hotel auf Begleiter ein - Notoperation

In Friedrichshain ist ein Mann schwer verletzt worden. Eine Frau hatte im Streit zugestochen, nachdem sie geschlagen wurde.

In der Nacht zu Donnerstag ist ein Mann in Friedrichshain schwer verletzt worden. Gegen 2 Uhr geriet der 30-Jährige mit einer Bekannten in einem Hotelzimmer an der Samariterstraße in Streit.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen und den Aussagen der beiden Kontrahenten, schlug der Mann der Frau mehrfach ins Gesicht. Daraufhin zückte die 31-Jährige, die unter A...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen