Frierst du dir den Hintern ab? Beheizte Kleidung ist die Rettung!

Ist dir kalt? Diese beheizten Kleidungsstücke werden dich umgehend aufwärmen (Foto: Yahoo Lifestyle Illustration)

Der Winter hält immer noch an. Was könnte da also besser sein als das warme und gemütliche Gefühl beheizter Kleidung? Nein, du hast dich nicht verlesen. Hier ist die Erklärung: Beheizte Kleidung ist genau das, nach was es klingt – Socken, Westen und Jacken, die im Innern mit einem absolut sicheren Heizelement ausgestattet sind, das in der Regel von einem kleinen Akku in der Kleidung selbst angetrieben wird. Genial, oder?

Diese Sachen können ein Winterwunderland so viel reizvoller und angenehmer machen. Das Beste daran ist: Nach dem ganzen Weihnachtstrubel bieten die Geschäfte unglaubliche Rabatte auf beheizte Kleidung an. Schlag also zu, solange das Eisen (oder die Weste? ...) noch heiß ist. Diese Angebote werden mit Sicherheit nicht von Dauer sein.

Ororo Damen Slim Fit beheizte Jacke mit Akku und abnehmbarer Kapuze

ORORO Damen Slim Fit beheizte Jacke mit Akku und abnehmbarer Kapuze. (Foto: Amazon)

Ganz wie eine warme Umarmung umhüllt einen diese Jacke, die vorne und hinten mit Heizelementen ausgestattet ist, mit wohliger Wärme. Die Wärmeintensität kann in drei Stufen reguliert werden und die Jacke hält sowohl Schnee als auch Regen ab. Der Akku befindet sich in der linken Tasche und kann auch ein Handy laden. Warte nicht erst auf den ersten Schnee, um sie anzuprobieren!

Fernida Isolierte beheizte Hose

FERNIDA Isolierte beheizte Unterwäsche mit einstellbarem Akku – beheizte Hose. (Foto: Amazon)

Die Beine sind im Winter meist am schwierigsten warm zu halten. Man muss mobil bleiben, will nicht eingezwängt sein und oft muss man sich letztendlich zwischen Komfort und Leichtigkeit entscheiden. Die Antwort? Die beheizte Hose von Fernida.

Eine Fünf-Sterne-Rezensentin, die ihre Tage im Freien verbringt, schrieb, dass diese Hose „wie ein Zauber“ wirkt und sie auf andere Schichten verzichten kann. „…wenn ich [diese] anmache, spüre ich sofort die Wärme in meinem Inneren, deshalb sind meine Arme und Beine dann von alleine warm. Man stelle sich die Freude über eine belebende Winterwanderung vor, bei der die Beine in Wärme gehüllt sind.“

Beheizter Kasschmir-Schal

Beheizter Kaschmir-Schal. (Foto: Amazon)

Wer hat im Zeitalter des Handy-Buckels und des Laptop-Lebens keinen steifen Hals und schmerzende Schultern? Wenn wir nur alle mit einem Heizkissen auf unseren schmerzenden Stellen herumlaufen könnten. Da das jedoch nicht wirklich stylisch aussieht, gibt es jetzt diesen schönen Kaschmir-Schal. Er hat ein eingebautes Heizelement, das sich um den Hals legt und Schmerzen mit anhaltender Wärme behandelt. Eine kleine versteckte Tasche, die mit einem Reißverschluss eng geschlossen wird, damit das Heizelement nicht verrutscht, sorgt für die Magie. Eine kleine Klappe erleichtert das Aufladen. Den Schal gibt es in silbergrau, tiefschwarz oder cremeweiß.

Die besten beheizten Einlagen

Die besten beheizten Einlagen. (Foto: Hammacher)

Ferngesteuerter beheizte Einlegesohlen, die man von den Stiefeln in die Turnschuhe und die Hausschuhe tun kann? Ähm…wir nehmen bitte zwei davon! Diese beheizten Einlagen kann man einfach auf die perfekte Passform zu schneiden (Größe Small passt Frauen mit Schuhgröße 35.5 bis 41, Medium passt allen über Größe 41). Sie verfügen über drei Einstellungen, um den Körper von den Sohlen aufwärts zu wärmen. Auf niedrig eingestellt gibt die Einlegesohle Wärme von etwa 29 Grad Celsius ab, auf mittlerer Stufe ungefähr 34 Grad und auf der stärksten Stufe sind es etwas über 37,8 Grad Celsius. Ideal für jede Art von Winterausflug. Eine Fünf-Sterne-Rezensentin findet diese Einlagen auch für ältere Leute toll: „Sehr einfach zu trimmen, um die Größe für die perfekte Passform zu korrigieren! Die sind so clever“, sagt sie. „[Meine] Mutter (83) bekommt sehr kalte Füße in ihrem Rollstuhl, wenn wir unterwegs sind. Ich stelle die beheizten Einlagen auf die niedrigste Stufe und ihre Füße bleiben den ganzen Tag angenehm warm. Sie hat die Fernbedienung, aber sie musste sie noch nie wärmer stellen. Geniales Gadget.“

Loowoko beheizte Handschuhe

Loowoko beheizte Handschuhe. (Foto: Amazon)

Mit diesen Handschuhen ist es kein Problem, den Fußweg vom Schnee zu befreien, das Auto freizulegen (tolle Sportübung) und Schneemänner zu bauen, wenn sich die Gelegenheit dazu ergibt. Wie durch Zauberei machen diese erstaunlichen beheizten Handschuhe den Winter zum Vergnügen – und jede notwendige Outdoor-Aktivität zu einem großartigen Training. Bei diesem gut designten Paar sitzt der Akku lediglich in den Bündchen. Das Futter ist saugfähig, so dass die (warmen) Hände nicht schwitzen.

Beheizter Schal und Schoßdecke

Beheizter Schal und Schoßdecke. (Foto: Amazon)

Haben du und dein Schatz unterschiedliche Vorstellungen davon, was eine angenehme Raumtemperatur ist? Mit diesem plüschigen beheizten Schal verläuft der Netflix-Abend harmonisch, denn der Schal kann dich wärmen, ohne dass dein Freund zur Heizung geht und sagt: „Es ist wie ein Ofen hier!“. Diese kleine Decke (79x43 cm) wird per USB geladen. Deshalb kann man sie auch problemlos über die Schultern werfen, wenn man in einem eiskalten Büro arbeitet. Du kannst sie über den Computer aufladen während du etwas tippst! Der Schal ist übrigens auch ein großartiges Geschenk.

Die beste beheizte Weste

Die beste beheizte Weste. (Foto: Hammacher)

Die perfekte versteckte Schicht: eine beheizte Weste ist eines der Dinge, die man sich ausdenkt, während man beim Fußballspiel des Kindes zittert („... wäre es nicht schön, wenn jemand eine dünne Weste erfinden würde, die unter diesen nutzlosen Mantel passen würde...“). Nun, jemand hat es getan:  Hammacher Schlemmer. Größenmäßig ist die Weste für Männer entworfen, aber sie ist auch für Frauen eng genug – auf beiden Seiten hat sie Ausbuchtungen mit Reißverschlüssen für eine engere oder lockerere Passform. Der Hersteller empfiehlt, eine Größe größer zu bestellen. (man sollte aber daran denken, dass es sich um Männergrößen handelt) Auf höchster Stufe liefert die Weste drei Stunden lang Wärme, auf niedrigster Einstellung kann sie sechs Stunden einen ganzen Nachmittag lang Wärme spenden. Yeah!

Gen IV Black Battery beheizte Hausschuhe mit Fernbedienung

Auch in Räumen beheizt. (Foto: Cozy Winters)

Was kann es an einem eisigen Wochentag im Winter einfacher machen, morgens aus dem Bett zu kommen? Diese kuschelig warm beheizten Hausschuhe sind perfekt. Einfach über Nacht laden und wenn du aufwachst bist du sofort von kuschelig wohliger Wärme umgeben (hält 7 Stunden). Große Reißverschlüsse an de Seiten erleichtern das Reinschlüpfen in die Fußwärmer. Die Temperatur wird über eine Fernbedienung gesteuert (passt in die Tasche deines Schlafanzuges). Und dank der Gummisohlen können diese Hausschuhe auch für kurze Wege ums Haus genutzt werden – zum Beispiel der Weg zum Auto, um die Kinder zur Schule zu fahren. Und es ist deine Entscheidung, ob du diese tollen Schuhe beim Einkaufen im Supermarkt tragen willst. (Wir würden das definitiv tun!) Die Akkus können zum Laden entfernt werden und ein Rezensent hatte einen tollen Tipp: Lade einen zweiten Satz Batterien, so dass du dauerhafte Glückseligkeit ohne Wartezeit hast!

Beheiztes Mauspad

Beheiztes Mauspad. (Foto: Urban Outfitters)

Ja, auch an den kältesten Tagen muss die Arbeit erledigt werden. Ich meine, sollten wir nicht in der Lage sein, eine Pause einzulegen, uns in unsere Decke einzukuscheln und einfach Disney+ zu genießen? Für diese Tage gibt es dieses beheizte Mauspad. Damit macht die Arbeit am Computer tatsächlich mehr Spaß (zumindest für die rechte Hand), als alles andere. Es ist super beruhigend, die Hand in diese gemütliche, geschlossene Box zu schieben. Und es könnte allen Studierenden in deiner unmittelbaren Umgebung helfen, umgehend mit ihren Hausarbeiten anzufangen. Und da dieses flauschige Zubehör über USB mit Strom versorgt wird, kannst du es bequem an deine Tastatur anschließen. Und mit diesem „gemütlichen Mauspad“ wirst alle deine Aufgaben schnell erledigen.

Beheizte Socken

Beheizte Socken. (Foto: Amazon)

Im Winter dreht sich alles um die Füße, oder? Egal, wie viele Sockenschichten man trägt, die Kälte scheint immer durchzukommen, so dass die kleinen Zehen auf dem Weg nach Hause zu Eiszapfen werden. Aber damit ist jetzt Schluss. Lade diese beheizten Socken auf – auf niedriger Stufe wärmen sie bis zu 6,5 Stunden, auf hoher Stufe 1-2 Stunden. Beheizte Socken sollten im Winter ein Standard sein – so wie heiße Schokolade und Filmmarathons – und dieses Paar hat im Internet top Bewertungen. Ein Fünf-Sterne-Rezensent fasste es mit diesem Lob treffend zusammen: „Sehr dicke warme Socken. Heizen Sie sehr schnell, ich liebe die verschiedenen Wärmestufen. Einfach zu bedienen. Tolle Qualität. Ihr Geld wert! Machen meine Füße warm!!“

Anne Mandler