Fußball-EM, Gruppe F - Packendes Remis! Georgien holt ersten EM-Punkt der Geschichte

Tschechiens Patrik Schick trifft zum Ausgleich gegen Georgien<span class="copyright">AP</span>
Tschechiens Patrik Schick trifft zum Ausgleich gegen GeorgienAP

EM-Neuling Georgien hat zum ersten Mal einen Punkt bei einem großen Fußballturnier geholt und seine Chancen auf das EM-Achtelfinale gewahrt. Tschechien enttäuscht und zittert sich dank Patrik Schick zu einem Punkt. Die Partie zum Nachlesen.

Fußball-EM , Gruppe F

Georgien - Tschechien 1:1 (1:0)

1:0 Mikautadze (45.+4/Handelfmeter), 1:1 Schick (59.)

Das Wichtigste in Kürze: EM-Neuling Georgien hat zum ersten Mal einen Punkt bei einem großen Fußballturnier geholt. Nach dem 1:1 (1:0) gegen Tschechien am Samstag brauchen beide Teams aber mit großer Wahrscheinlichkeit einen Sieg im letzten Gruppenspiel, um noch das Achtelfinale der Europameisterschaft in Deutschland zu erreichen.

Die Georgier jubeln nach dem Führungstor gegen Tschechiendpa

Besonders im Blickpunkt stand in Hamburg auch Schiedsrichter Daniel Siebert. Der Berliner profitierte zweimal vom Eingreifen seines Videoassistenten. Zunächst nahm er einen Treffer der Tschechen wegen eines Handspiels wieder zurück. Dann wurde er vor dem georgischen Führungstor durch Georges Mikautadze (45.+4 Minute/Handelfmeter) auf ein Handspiel im Strafraum des Favoriten aufmerksam gemacht. Torjäger Patrik Schick vom deutschen Meister Bayer Leverkusen traf wenigstens noch zum 1:1 für die Tschechen (59.).

 

 

Georgien oder Tschechien? So stehen die Chancen im EM-Spiel der Gruppe F

Georgien: Zum Auftakt unterlagen die Georgier in ihrem ersten Spiel bei einer EM-Endrunde überhaupt mit 1:3 gegen die Türkei, zwischenzeitlich gelang immerhin der Ausgleich. Aber auch die zweite Aufgabe wird für die Mannschaft des früheren Bayern-Profis Willy Sagnol nicht leichter. Dabei ruhen erneut große Hoffnungen auf Offensivmann Chwischa Kwaratschelia von der SSC Neapel. Der 23-Jährige ist der Star des Teams.

Tschechien: Auch die Mannschaft von Trainer Ivan Hasek startete mit einer Niederlage in die EM. Das späte 1:2 in der Nachspielzeit gegen Ex-Europameister Portugal in Leipzig war dabei besonders bitter. Die Auswahl um Stürmer Patrik Schick von Double-Gewinner Bayer Leverkusen will aber weiterhin unbedingt in die K.-o.-Runde einziehen. Dazu ist ein Sieg gegen Außenseiter Georgien eigentlich Pflicht.

Nach dem Spiel, ist vor dem nächsten Top-Spiel. Hier geht's zum Fußball-Kracher Portugal gegen Türkei in Dortmund im Liveticker.