Fußball-Nationalmannschaft: Deutschland startet gegen England ins Länderspieljahr 2017

Freundschaftsspiel: Fußball-Weltmeister Deutschland startet mit dem Länderspiel gegen England in Dortmund am 22. März ins Länderspieljahr.

Wie im Vorjahr startet das Länderspieljahr mit einem Freundschaftskick gegen die Three Lions. Das Spiel des Weltmeisters Deutschland gegen England findet am 22. März (ab 20.45 Uhr) in Dortmund statt. Vier Tage später geht es für die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw mit dem Spiel in Baku gegen Aserbaidschan auch in der WM-Qualifikation weiter.

>>> WM-Qualifikation 2017/2018: Gruppen, Spielplan & Termine

"Die Fans dürfen sich zum Start in unser Länderspieljahr auf ein traditionsreiches Prestigeduell freuen.", meint DFB-Präsident Reinhard Grindel und Teammanager Oliver Bierhoff ergänzte: "Spiele gegen England sind immer etwas Besonderes. Bei den Fans rufen solche Paarungen natürlich besondere Erinnerungen hervor und schüren jetzt schon die Vorfreude."

Deutschland gegen England live im TV

Das Freundschaftsspiel Deutschland gegen England wird live im Ersten übertragen. Die Vorberichterstattung zum Spiel beginnt am Mittwoch (22. März) um 20.15 Uhr. Anstoß der Partie ist um 20.45 Uhr.

Die Moderation im ARD-Studio übernimmt Gerhard Delling unterstützt von Mehmet Scholl als Experte. Live zum Anstoß meldet sich Gerd Gottlob aus dem Signal Iduna Park.

Neben der TV-Übertragung des Spiels bietet die ARD auch einen Live-Stream an, mit dem die Partie auf mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Laptops verfolgt werden kann. Der kostenlose Livestream ist zu erreichen über sportschau.de

Deutschland gegen England im Liveticker

Für alle, die das Spiel nicht live im TV mitverfolgen könne...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen