Fußball-WM: Fast 1,5 Milliarden TV-Zuschauer beim Finale

Weltweit haben fast 1,5 Milliarden Fußballfans vor dem Fernseher das WM-Finale in Katar verfolgt. Das gab der Weltverband FIFA genau einen Monat nach dem Endspiel zwischen Argentinien und Frankreich (4:2 i.E.) im Lusail Stadium bekannt. Das Finale der WM 2018 in Russland hatten sich 1,12 Milliarden TV-Zuschauer angesehen.

Außerdem gab die FIFA bekannt, dass für das Turnier 1,4 Millionen Fans nach Katar gereist seien. In den Sozialen Medien gab es nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Nielsen 93,6 Millionen WM-Posts auf allen Plattformen.