Fumio Kishida als Premierminister von Japan wiedergewählt

Fumio Kishida wurde am Mittwoch vom Parlament als japanischer Premierminister bestätigt. Kishidas Regierungskoalition hatte Ende Oktober Neuwahlen gewonnen, nachdem er das Unterhaus nach nur zehn Tagen im Amt aufgelöst hatte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.