Gänsemordender Fuchs findet nicht mehr aus Stall

Fuchs (AFP/Kenzo TRIBOUILLARD)

Ein Fuchs hat in Baden-Württemberg zwei Gänse getötet und anschließend nicht mehr aus dem Stall gefunden. Die Gänsebesitzerin in Weil am Rhein rief deshalb in der Nacht zum Donnerstag die Polizei, wie das Polizeipräsidium Freiburg mitteilte. Auch die Beamten konnten das Tier zunächst nicht bändigen.

Erst mit einer Tierschlinge von Kollegen der Hundestaffel gelang es schließlich, den Fuchs ohne Gefahr zu fangen und aus dem Stall zu bringen. Er suchte schleunigst das Weite.

hex/cfm

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.