Göring-Eckardt: Parteiübergreifende Zusammenarbeit in Corona-Krise funktioniert

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat die parteiübergreifende Kooperation in der Corona-Krise hervorgehoben. In diesen Zeiten gebe es eine "sehr enge Zusammenarbeit zwischen den demokratischen Fraktionen und der Bundesregierung", sagte Göring-Eckardt am Dienstag vor einer digitalen Sitzung der Grünen-Bundestagsfraktion. "In Krisenzeiten ist Zusammenarbeit angesagt." Sie sei "froh", dass sich ihre Fraktion bei den geplanten umfangreichen Maßnahmen zur Abfederung der Corona-Folgen einbringen konnte.