Gabriel zu EU-Beitritt: „Die Türkei ist heute weiter entfernt als je zuvor“

Der Außenminister drohte türkischen Politikern mit einem Auftrittsverbot.

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) hält einen EU-Beitritt der Türkei für unrealistisch. „Von einer EU-Mitgliedschaft ist die Türkei heute weiter entfernt als je zuvor“, sagte Gabriel dem „Spiegel“.

„Ich habe immer Zweifel gehabt, war aber in der SPD eher in der Minderheit.“ Er habe das von Kanzlerin Merkel (CDU) befürwortete Konzept einer privilegierten Partnerschaft damals zwar für falsch gehalten, aber „heute ist die Situation durch den Brexit eine völlig andere“. Wenn...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen