Gabriel will deutsche Beziehungen zu Asien ausbauen

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) will künftig die deutsche Außenpolitik mehr nach Asien ausrichten, um dem gewachsenen politischen und wirtschaftlichen Gewicht der Region Rechnung zu tragen. "Europa braucht heute mehr denn je verlässliche Partner in der Welt. Dazu wollen wir unsere bestehenden Partnerschaften in Asien weiter ausbauen und neue Abkommen vorantreiben", sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Freitagsausgaben). Deshalb plane er für das Auswärtige Amt erstmals den Aufbau einer eigenen Asienabteilung.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen