"Game of Thrones": Kostümdesignerin verrät die Bedeutung hinter Danys Mantel

Schon bevor "Game of Thrones" verfilmt wurde, war die Geschichte um den Eisernen Thron ein Hit. Millionen von Fans auf der ganzen Welt verfolgten die Abenteuer und Schicksale der Stark-Kinder und den Aufstieg der Kriegerprinzessin Daenerys Targaryen Seite für Seite in den Büchern von George R.R. Martin. Entsprechend viel Liebe fürs Detail floss in die Umsetzung der Romanvorlage fürs Fernsehen. Auch wenn man es nach dem Kaffeebecher-Skandal kaum glauben mag, aber jede Kleinigkeit der Fantasy-Serie ist durchdacht.

Dass Daenerys einen weißen Mantel trägt, wenn sie mit Jon zusammen ist, ist kein Zufall. (Bild: ddp)

Beispielsweise geben die Kostüme von Drachenmutter Daenerys (Emilia Clarke) stets Aufschluss über ihre Gedanken- und Gefühlswelt, wie Kostümdesignerin Michele Clapton in ihrem neuen Buch "Game of Thrones: The Costumes" verrät. Bemerkenswert sei vor allem der weiße Mantel, den Dany bei ihrer Ankunft in Winterfell zu Beginn der finalen Staffel trägt.

GoT: So beantworten die Macher die wichtigsten offenen Fragen

Daenerys Targaryen: Ein Engel auf Abwegen

Es war nicht das erste Mal, dass wir den Mantel gesehen haben: Bereits zum Ende der 7. Staffel, als Jon Snow an der Mauer gegen die Weißen Wanderer in die Schlacht zieht und schließlich von der Mutter der Drachen gerettet wird, ist sie in den weißen Pelzumhang gehüllt.

"Es war klar, dass sie warm angezogen sein muss, wenn sie einen Drachen gen Norden reitet", erklärt Clapton gegenüber "TV Guide". "Es ist das erste Mal, dass sie etwas wirklich Selbstlosest tut. Sie kommt, um ihren Liebsten zu retten."Der Mantel spiegle deshalb in erster Linie wider, wie Dany sich in diesem Moment selbst wahrnimmt: "als einen Engel, der herniederfährt, um alle zu retten."

Dass Daenerys einen weißen Mantel trägt, wenn sie mit Jon zusammen ist, ist kein Zufall. (Bild: ddp)

Die andere Drachenmutter: Das ist die deutsche Stimme von Daenerys

Der Mantel symbolisiere eine Reinheit und Unschuld. Doch als Dany in Winterfell eintrifft, unterstreiche er auch die Kälte, die sich langsam in ihrem Herzen ausbreitet. Mit ihrem Umhang erinnere sie in diesem Moment sogar ein bisschen an die Weißen Wanderer selbst, schreibt Clapton in ihrem Buch.

Wer mehr über die Kostüme aus der Westeros-Welt wissen möchte: Das Buch "Game of Thrones: The Costumes" ist für rund 58 Euro erhältlich, z.B. über Amazon.de. Doch lieber die Serie? Staffel 1 bis 7 stehen unter anderem bei Sky Ticket und Sky Go zum Stream zur Verfügung.