"Game of Thrones"-Star Nathalie Emmanuel glänzt auf dem roten Teppich

Bei “Game of Thrones“ war sie die Vertraute und Dolmetscherin von Daenerys Targaryen alias Emilia Clarke, in der neuen Netflix-Serie “Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands“ leiht sie einer Puppe die Stimme. Nathalie Emmanuel war der Hingucker bei der Premiere in New York, wo sie sich in einem atemberaubenden Kleid zeigte.

Ach, wir haben sie vermisst! Nicht nur “Game of Thrones“-Fans dürften zwei Mal hingeschaut haben, als Nathalie Emmanuel zur Premiere der Serie “Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands“ in New York erschien. Die Haare zum coolen Afro gestylt und in einem Traum von Kleid: lilafarben, hauchzart und mit einem so raffinierten wie tiefen Ausschnitt. Dazu eine schlichte schwarze Clutch, offene Stilettos und lange Silberohrringe. Schade, dass die Britin in der Serie, die Netflix ab dem 30. August zeigt, nicht zu sehen, sondern nur zu hören sein wird.

Die Serie ist ein Prequel zum Achtzigerjahre-Kultfilm

Darin wird die Vorgeschichte des Kultfilms der “Dunkle Kristall“ aus dem Jahr 1982 erzählt.

Der “Muppets“-Erfinder Jim Henson hatte zusammen mit dem Puppenspieler Frank Oz, dem Yoda aus den “Star Wars“-Filmen, den ersten Film gedreht, in dem ausschließlich Puppen agierten. Wie der Film ist auch die Serie in der Fantasywelt Thra angesiedelt, die ihre Kraft aus dem Kristall der Wahrheit zieht. Als die elfenähnlichen Gelflinge herausfinden, dass die bösen Skeksen den Kristall beschädigt haben, zetteln sie eine Rebellion gegen ihre Unterdrücker an.

Die Britin ist auch nach GoT noch gut im Geschäft

In der englischen Fassung sind neben Nathalie Emmanuel auch Mark Hamill (Luke Skywalker aus “Star Wars“) und Taron Egerton (”Rocketman“) als Synchronsprecher zu hören. Nach “Game of Thrones“ hat Emmanuel bereits die Serie “Four Weddings and a Funeral“ abgedreht und wird, wie schon in den zwei Teilen davor, auch bei “Fast & Furios 9“ wieder als Ramsey dabei sein. 

(Bilder: Getty Images)