"Game of Thrones"-Stars Kit Harington und Rose Leslie sind Eltern geworden

Brought to you by Sky
·Lesedauer: 2 Min.

In der Fantasy-Serie "Game of Thrones" fand die Beziehung zwischen Jon Schnee und Ygritte ein dramatisches Ende. Im echten Leben könnten die beiden Darsteller der beliebten TV-Helden kaum glücklicher sein: Jüngst erblickte ihr erstes Kind das Licht der Welt.

Rose Leslie und Kit Harington haben sich am Set von
Rose Leslie und Kit Harington haben sich am Set von "Game of Thrones" kennengelernt und sind seit 2018 verheiratet. (Bild: Getty Images)

Nach all den dramatischen, blutrünstigen und vergifteten Beziehungen, die Fans in "Game of Thrones" über Jahre hinweg scheitern sehen mussten, war die Freude umso größer, dass es um das Liebesglück der Schauspieler im echten Leben etwas besser bestellt war. Verzehrten sich viele Zuschauer(innen) zwar insgeheim oder auch ganz offiziell nach dem GoT-Beau Kit Harington, hatten sie doch am Match mit der wunderschönen Rose Leslie wenig bis gar nichts auszusetzen. Und – anders als in GoT – sind die beiden auch heute noch unverschämt glücklich ineinander verliebt.

Das Paar, das 2018 auf einem Schloss im schottischen Aberdeen geheiratet hatte, kann ab sofort ein Familienmitglied mehr zu seinem Haus zählen: "Sie haben einen Jungen bekommen und sind sehr, sehr glücklich", zitierte unter anderem Usmagazine.com aus einer Mitteilung von Haringtons Sprecherteam.

Im September 2020 hatte die 34-jährige Leslie ihre Schwangerschaft offiziell bestätigt und sich mit Babybauch auf dem Cover des britischen Make-Magazins gezeigt:

Zur New York Post sagte Leslie im Oktober: "Ich bin überglücklich und ich kann es kaum erwarten, das neue Familienmitglied kennenzulernen." Die "Game of Thrones"-Stars selbst haben sich bisher nicht zur Geburt ihres Kindes geäußert.

"Game of Thrones"-Prequel: Dreharbeiten zu "House of the Dragon" starten bald

Wer das erste Knistern zwischen Ygritte und Jon in "Game of Thrones" noch einmal sehen möchte: Alle Staffeln der Erfolgsserie stehen bei Sky zum Stream bereit.