Werbung

Gazzetta: Neapel an Boniface interessiert

Überzeugt mit starken Leistungen: Victor Boniface (UWE KRAFT)
Überzeugt mit starken Leistungen: Victor Boniface (UWE KRAFT)

Torjäger Victor Boniface vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen hat mit seinen starken Leistungen anscheinend Interesse bei Italiens Meister SSC Neapel geweckt. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, will Neapel den Nigerianer im Sommer verpflichten. Bei den Italienern, so laut Bericht der Plan von Klubbesitzer Aurelio De Laurentiis, solle Boniface seinen Landsmann Victor Osimhen ersetzen, der vor dem Absprung stehe.

Mit zehn Toren in 16 Bundesligaspielen ist Boniface der erfolgreichste Schütze der Leverkusener. Er war im vergangenen Sommer von Union Saint-Gilloise gekommen und hat einen Vertrag bis Ende Juni 2028.

Derzeit muss Boniface pausieren. Der 23-Jährige hatte bei der Vorbereitung auf den Afrika-Cup eine Muskelsehnenverletzung im rechten Adduktorenbereich erlitten und wird voraussichtlich erst im April einsatzfähig sein.