Gebäude verkauft!: Bahnhof Altona hat neuen Eigentümer – mit dem hat niemand gerechnet

Der Bahnhof Altona ist offensichtlich heiß begehrt! Erst vor wenigen Monaten hat die britische Investmentfirma RDI Reit das Gebäude für 91 Millionen Euro an die Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg (BraWo) verkauft – jetzt gibt es den nächsten neuen Eigentümer.

Wer an Immobilienspekulation denkt, liegt jedoch falsch. Tatsächlich hat die Stadt Hamburg bei dem massiven Baublock zugeschlagen. „Wir machen von unserem Vorkaufsrecht Gebrauch“, teilte Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) mit.

Bahnhof Altona:...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo