Geheim-Konzert von Linkin Park: US-Superstars in der Speicherstadt

Die Rockband machte Zwischenstopp in Hamburg.

Stellen Sie sich vor, Sie kommen vom Mittagessen und kriegen am Arbeitsplatz ein Live-Konzert von einer der weltbesten Bands serviert. Coole Aktion bei Warner Music: Linkin Park gab’s quasi als Pausen-Dessert!

Die US-Band stoppte auf der Promo-Tour für ihr neues Album „One More Light“ am Montag in der Speicherstadt und spielte für die Angestellten der Plattenfirma Hits...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen