Geparktes Auto stürzt bei missglücktem Ausparkversuch von Parkdeck

·Lesedauer: 1 Min.
Rettungswagen

Beim Ausparkversuch eines Fahrers in einem Parkhaus in Remscheid ist ein abgestelltes Auto vom Parkdeck mehrere Meter tief auf einen Gehweg gestürzt. Der 86-jährige Autofahrer war nach Polizeiangaben am Freitag beim Rückwärtsausparken gegen das zweite Fahrzeug geprallt, das daraufhin ein Geländer durchbrach, in die Tiefe stürzte und schließlich auf dem Dach liegen blieb.

Dabei wurde eine Passantin auf dem Gehweg leicht verletzt. Nach dem Unfall beschädigte der Fahrer laut Polizei beim Vorwärtsfahren in dem Parkhaus noch einen weiteren Wagen und eine Betonwand. Der 86-Jährige erlitt einen Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Aufschluss über die genaue Unfallursache sollen die weiteren Ermittlungen geben.

rh/cfm