Gericht der EU bestätigt Milliarden-Strafe für Google

·Lesedauer: 1 Min.

Das Gericht der EU hat eine Wettbewerbsstrafe der EU-Kommission in Höhe von 2,42 Milliarden Euro zulasten von Google bestätigt.

Mountain View, California, USA - March 28, 2018: Google sign at Google's headquarters in Silicon Valley. Google is an American technology company.
Google Hauptgebäude in Silicon Valley. (Bild: Getty)

Das Urteil ist Teil einer Reihe von Rechtsstreitigkeiten zwischen der für Wettbewerb in der Europäischen Union zuständigen EU-Kommission und dem amerikanischen Konzern. Seit 2017 hat die Brüsseler Behörde gegen Google mehrere Strafen in teils historischem Ausmaß verhängt. 

Unrechtmäßiger Vorteil durch Preisvergleichsdienst Google Shopping?

Im nun verhandelten Fall wirft die Kommission Google vor, seinem Preisvergleichsdienst Google Shopping einen unrechtmäßigen Vorteil verschafft zu haben. Gegen das Urteil kann noch Einspruch beim Europäischen Gerichtshof eingelegt werden.

Im Video: Google und EU vor Gericht

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.