Grausamer Fall: Prozess gegen den Totschläger von Billstedt

Der Tote lag drei Tage lang unbemerkt in einem Hotelapartment, bevor sein Killer sich der Polizei stellte und schilderte, was er seinem Mitbewohner angetan hatte. Am Montag beginnt der Prozess gegen den 41-jährigen Marciej W. vor dem Hamburger Landgericht.

Marciej W. ist wegen Totschlags...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo