Germanwings-Absturz: Gedenkfeier für die Opfer am Flughafen Köln-Bonn

Vor der Eurowings-Firmenzentrale fand um 10.41 Uhr eine Gedenkfeier statt.

Vor der Eurowings-Zentrale am Flughafen Köln/Bonn haben am Freitagmorgen Mitarbeiter der Fluglinie der Opfer des Flugzeugabsturzes vor genau zwei Jahren gedacht.

Auch in Haltern am See versammelten sich um 10.41 Uhr Hunderte Menschen auf dem Schulhof des Joseph-König-Gymnasiums zu Schweigeminuten. Weiße Rosen erinnerten an die 16 Schüler und zwei Lehrerinnen, die unter den 150 Toten waren.

Vor zwei Jahren kamen bei der Katastrophe in den südfranzösischen Alpen insgesamt 150 Menschen ums Leben. Der Germanwings-Co-Pilot Andreas Lubitz hatte damals gezielt den Sinkflug eingeleitet. Er litt an schweren Depressionen. (dpa/lis)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen