Germany’s Next Topmodel, Folge 12: Wie, schon wieder Umstyling?!

Wollte Heidi Klum wirklich nicht sehen: Die Dreadlocks von Majas Freund. Zeit für ein Umstyling!
Spruch des Tages: „Im Vergleich zu den anderen habe ich dieses glamour inside of me.“ – Carina
Topmodel der Herzen: Romina. Wenn sie schon keine Jobs bekommt, dann wenigstens diesen Titel.
Wer ist raus? Keine. Dafür sind nun diverse Boyfriends, Mütter und Geschwister mit drin.

Fürs Foto-Shooting müssen sich die Models in ein Puppenhaus quetschen (Bild: ProSieben / Micah Smith)

Sehr erfrischend zu sehen, dass Heidi Klum mit ihrer üblichen Tour auch mal an ihre Grenzen kommt. So wie beim Treffen mit den Familien und Freunden ihrer Kandidatinnen, die zur Unterstützung angereist sind. Da fragt sie den Kumpel von Anh, warum er denn nur ihr bester Freund, aber nicht der Freund sei? Seine Antwort: „Was ist das denn für eine Frage?“

Na eine typische Klum-Frage natürlich: klingt charmant, ist aber eigentlich total übergriffig. Und sonst eine bewährte Taktik, um alles Mögliche aus den „Määädchen“ herauszubekommen – von Streitereien im Team bis hin zu traurigen Lebensgeschichten. Bei den Familien funktioniert das interessanterweise nicht. Obwohl: Einen Liebsten knackt Klum dann doch. Sie überrumpelt Majas Freund mit der Idee, sich seine Dreadlocks spontan abschneiden zu lassen. Für Maja, ist ja logisch.

Nach dem Friseurtermin sieht der junge Mann auf einmal noch viel, viel jünger aus – und so richtig zu freuen scheint sich Maja beim Wiedersehen über die neue Frisur auch nicht. „Wachsen ja wieder“, ist so ziemlich das erste, was sie zu ihm sagt. Sie sieht das pragmatisch, wahrscheinlich, weil sie selbst schon für die Sendung Haare gelassen hat.

Und so bleibt von dieser Sendung trotz großem Casting für eine Automarke (das Carina für sich entscheidet) und einem absurden Finale im übergroßen Hamsterrad (an dem fast alle stolpernd scheitern) eigentlich nur eines: der weise Ratschlag von Michael Michalsky. „Warum machst du nicht ein Friseurstudio auf, Heidi? Einen kleinen Salon in Bergisch-Gladbach.” Gute Idee: Umstyling kann sie schließlich.

Die lustigsten Tweets zur zwölften Folge GNTM:




Video: Mit Jury-Zickerei gegen schlechte Quoten?
Merken

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen