"Germany's next Topmodel": Kylie Minogue wird Heidi Klums Gastjurorin

·Lesedauer: 1 Min.
Kylie Minogue (l.) unterstützt Heidi Klum in der kommenden Staffel von "Germany's next Topmodel". (Bild: Dimitrios Kambouris/Getty Images  for EJAF)
Kylie Minogue (l.) unterstützt Heidi Klum in der kommenden Staffel von "Germany's next Topmodel". (Bild: Dimitrios Kambouris/Getty Images for EJAF)

Die Dreharbeiten für die 17. Staffel der ProSieben-Castingshow "Germany's next Topmodel" haben soeben in Griechenland begonnen. Und auch bei der Ausstrahlung im kommenden Jahr werden prominente Gastjuroren an der Seite von Model-Mama Heidi Klum (48) Platz nehmen. Nun enthüllte Klum selbst via Instagram den ersten Weltstar, der sich in ihrer Show die Ehre geben wird: die australische Sängerin Kylie Minogue (53).

"Ich liebe dich bis zum Mond und zurück, meine Zwillingsseelenverwandte!", schreibt Klum zu einem kurzen Boomerang-Video und spielt damit auf das gemeinsame Sternzeichen der beiden an. Breit grinsend stolzieren Minogue und Klum in dem kurzen Clip am "GNTM"-Set auf die Kamera zu. Bereits am Sonntag veröffentlichte Klum einen ähnlich kurzen Clip mit Minogue, die darauf aber nicht zu erkennen war und ließ ihre Follower zunächst noch rätseln.

Weltstars an der Seite von Heidi Klum

Zunächst bestand die Show aus festen Juroren, zu denen neben Klum unter anderem Thomas Hayo (52), Michael Michalsky (54) oder auch Wolfgang Joop (76) zählten. Seit der 14. Staffel im Jahr 2019 wird die Jury mit wechselnden Gastjuroren bestückt. Weltstars wie Paris Hilton (40), Naomi Campbell (51), Nicole Scherzinger (43) oder Milla Jovovich (45) waren bereits Teil von "Germany's next Topmodel".

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.