Geschäftspartner Taliban: Usbekistan handelt mit den Hardlinern

Der Handel mit den religiösen Hardlinern auf der anderen Seite ist schwierig, aber nicht unmöglich. Und die Fortsetzung des seit Jahren existierenden Warenverkehrs eine wirtschaftliche Notwendigkeit.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.