Gesetzesentwurf: Beamtinnen und Soldatinnen sollen sich nicht mehr verschleiern

Religiös motivierte Verhüllung des Gesichts widerspreche der Neutralitätspflicht.

Beamte und Soldaten dürfen ihr Gesicht während der Arbeit grundsätzlich nicht mehr verschleiern. Das sieht ein Gesetz vor, das der Bundestag am späten Donnerstagabend verabschiedet hat. Bevor die neuen Vorschriften in Kraft treten können, muss...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen