Gestiegene Lebenshaltungskosten: Tausende protestieren in London

In London haben Tausende Menschen für mehr Unterstützung angesichts der gestiegenen Lebenshaltungskosten demonstriert. Der Marsch war von Gewerkschaften organisiert worden.

Sie fordern unter anderem höhere Gehälter im öffentlichen Dienst und einen höheren Mindestlohn. Ihrer Meinung nach trägt die konservative Regierung durch Sparmaßnahmen zur Armut bei.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.