Gesundheitsbehörde bestätigt: Immer mehr Fälle der Corona-Mutante in Hamburg

Bei fünf weiteren coronapositiven Mitarbeitern des Airbus-Werks in Hamburg ist die britische Virusvariante nachgewiesen worden. Das sagte der Sprecher der Gesundheitsbehörde, Martin Helfirch, am Donnerstagabend der Deutschen Presse-Agentur. Damit sei die nach Angaben von Wissenschaftlern infektiösere Mutation nun bei sieben...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo