Gesundheitsbehörde schlägt Alarm: Polioviren in Londoner Abwasser gefunden

Die britische Gesundheitsbehörde hat nach dem Fund von Polio-Viren im Abwasser Alarm geschlagen. Im Februar wurde der Erreger erstmals in einer Kläranlage nahe London entdeckt. Seither wurden mehrere positive Proben entnommen. Das Risiko für die Bevölkerung schätzen die Behörden als gering ein. Die WHO erklärte Europa am 22. Juni 2002 für polio-frei.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.