Getürmter Häftling entführt in Frankreich seinen fünfjährigen Sohn

Mit diesen Fotos sucht die Polizei nach dem entführten Jungen und seinem Vater

Ein entflohener Häftling hat in Frankreich seinen fünfjährigen Sohn entführt. Über das Radio und Fernsehen wurden die Franzosen am Donnerstag um Mithilfe bei der Suche nach dem kleinen Vicente gebeten. Aktiviert wurde dazu der sogenannte Plan Entführungsalarm.

Der 28-jährige Vater war nach Angaben der Staatsanwaltschaft am Mittwoch in das Wohnwagenlager im zentralfranzösischen Clermont-Ferrand gefahren, in dem seine frühere Lebensgefährtin mit den beiden gemeinsamen Kindern lebt. Er bedroht seine Ex-Freundin mit einer Schusswaffe, schlug sie und türmte dann mit seinem älteren Sohn.

Der Mann war in der Vergangenheit wegen Gewalttaten zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Im vergangenen Dezember nutze er aber einen Freigang zu Flucht.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen