Getauft von Horst Lichter: Hamburger Walrossbaby heißt jetzt wie Ex-HSV-Star

Endlich hat das süßeste Walrossbaby in Hamburg einen Namen! Bart-Bruder und Fernsehkoch Horst Lichter hatte am Freitag die Ehre, den süßen Nachwuchs in Hagenbecks Tierpark zu taufen.

Das bislang namenlose Tier heißt jetzt Fiete! „Ich habe mich für diesen Namen entschieden, weil die Bedeutung „der Friedliche, der Mächtige“ aus dem Altdeutschen mich...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo