Geteiltes Leid, doppelte Freude: Familiäre Hunderettung

Das Team von 'Hope for Paws' hat es mit zwei schweren Schicksalen zu tun gehabt. Gleich zwei Hunde lebten auf der Straße und mussten gerettet werden. Bei den beiden Rackern handelte es sich um Vater und Sohn.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen