Gewalt in Berlin: Männer werfen Flaschen und fügen 16-Jährigem Schnittwunde zu

Schwerer Übergriff im Volkspark Friedrichshain: Zwei Gruppen gerieten in Streit. Es flogen Flaschen, ein Mann stach zu.

Zwei Gruppen Jugendlicher gerieten in der Nacht zu Sonntag in Friedrichshain in einen Streit. Gegen 1.30 Uhr, so der derzeitige Ermittlungsstand, gerieten die Gruppen zunächst verbal im Volkspark Friedrichshain aneinander. Als sich die eine Gruppe daraufhin entfernte, soll sie von zwei Jugendlichen aus der anderen Gruppe verfolgt worden sein. Anschließend soll das Duo mit Bierflaschen auf die Gruppe geworfen und dabei einen 16-Jährigen getroffen haben.

Kurze Zeit später, an einem Ausgang des Parks, sollen die Verfolger denselben 16-Jährigen attackiert, zu Boden gebracht und geschlagen haben. Dan...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen