Gewalt in Berliner S-Bahn: Mann mit Zahnschmerzen droht lautem Jugendlichen mit Messern

Der alkoholisierte 46-Jährige fühlte sich von dem Jugendlichen gestört, packte ihn, drückte ihn an die Tür und zückte zwei Messer.

Am Ostermontag bedrohte ein 46-Jähriger in einem S-Bahnzug der Linie S42 zwischen Prenzlauer und Schönhauser Allee einen Jugendlichen mit einem Messer. Laut Aussage eines Zeugen gehörte der Jugendliche einer Gruppe an, die gegen 01.10 Uhr in der S-Bahn laut Musik gehört und geraucht haben soll.

Der 46-jährige Mann fühlte sich davon offenbar gestört und ging unvermittelt auf einen Angehörigen der Gruppe zu. Zunächst bedrohte er ihn verbal, dann griff er sich ihn, drückte ihn gegen eine Tür und hielt ihm ein Messer vors Gesicht. Dann zückte er ein zweites Messer und hielt es in bedrohlicher Weise vor den Jugendlichen.

Nachdem der 46-Jährige von dem Jugendlichen ab...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen