Gewalt in Santiago

Gewalt in Santiago

In Chile ist es erneut zu Gewalt zwischen Demonstranten und Polizisten gekommen. Zehntausende Menschen versammelten sich im Zentrum der Hauptstadt Santiago de Chile und verlangen den Rücktritt von Präsident Sebastián Piñera. Die Polizei setzt Tränengas und Wasserwerfer gegen die Demonstranten ein.