Gewerkschaft UFO verzichtet auch bei Lufthansa-Töchtern bis auf Weiteres auf Streiks

Die Flugbegleitergewerkschaft UFO verzichtet auch bei den Töchtern der Lufthansa bis auf Weiteres auf Streiks. Eine "umfassende Friedenspflicht" sei wichtig, um in der Öffentlichkeit, bei den Lufthansa-Passagieren und "unseren Kollegen" Planungssicherheit herzustellen und dem Schlichtungsverfahren überhaupt eine realistische Chance zu geben, erklärte UFO am Dienstag. Während der Friedenspflicht sind Arbeitskampfmaßnahmen untersagt.