Gewinner des Tages

(wag/spot)
Ashley Benson besuchte am Thanksgiving-Wochenende kranke Kinder (Bild: Represented by ZUMA Press, Inc./ImageCollect)

"Pretty Little Liars"-Star Ashley Benson (29) tat sich diese Woche mit den Machern einer neuen App namens "SuperCall" zusammen. Die ermöglichte es "TMZ" zufolge am langen Thanksgiving-Wochenende 50 kranken Kindern, 90 Sekunden lang mit ihrer Lieblings-Schauspielerin über FaceTime zu sprechen - und zusätzlich jeweils ein nagelneues iPhone spendiert zu bekommen. Außerdem besuchte Benson im Anschluss einen Teil der jungen Patienten höchstpersönlich im Maimonides Medical Center im New Yorker Stadtteil Brooklyn.

Auf Instagram teilte die Serien-Darstellerin einen Schnappschuss ihres Krankenhaus-Besuchs. Dazu schrieb sie: "Solch ein unglaublicher Tag im Maimonides Medical Center, in dem ich einige meiner SuperCall-Freunde besuchte."