Gewinner des Tages

Mit diesem Post bedankt sich Giovanni Zarrella bei seinen Fans - er darf bei "Let's Dance" in die nächste Runde

Gerade erst hat die Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" begonnen, schon trennt sich die Spreu vom Weizen. Giovanni Zarrella (39, "Viva la Mamma"), der krankheitsbedingt für Pietro Lombardi (24) als Teilnehmer einsprang, kam dabei noch mit einem blauen Auge davon. Mit seiner Tanzpartnerin Christina Luft (27) legte er einen heißen Cha Cha Cha zu "Geiles Leben" von Glasperlenspiel aufs Parkett - doch die Jury zeigte sich nicht sehr begeistert. Der Sänger gab zu, dass bereits die Generalprobe schief gelaufen war - jetzt kann er von Glück sprechen, in der nächsten Runde zu sein.

"Ich erwarte von dir, dass du konzentriert arbeitest", kritisierte Juror Joachim Llambi (52), der für seine harten Worte bekannt ist. So bekam der Sänger nur wenige Punkte und konnte sich glücklich schätzen, dass Moderator Jörg Dräger noch weniger Power zeigte und die Show verlassen musste. Später richtete er sich auch via Facebook an seine Fans und postete: "DANKE ! DANKE ! DANKE", gefolgt von einem süßen Bild mit seiner Tanzpartnerin.

Foto(s): facebook.com/giozarrella

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen