Nach Giftgas-Anschlag: Chan Scheichun Opfer von erneutem Luftangriff

Bei der Attacke auf die syrische Stadt sei eine Frau getötet worden.

Nach Aktivisten zufolge habe es nach dem mutmaßlichen Giftgas-Anschlag auf das nordsyrische Chan Scheichun einen erneuten Luftangriff am Samstag gegeben. Eine Frau sei bei der Attacke zunächst nicht identifizierter Kampfflugzeuge im Osten des Ortes getötet worden, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Eine weitere Person wurde demnach verletzt.

Syrische Regierung bestreitet Einsatz toxischer Kampfstoffe

Am Dienstag waren nach einem...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen