2 / 15

USA

Platz 121: In Sachen Frieden haben sich die USA zwar um einen Platz verbessert, mit Rang 121 landen sie allerdings dennoch eher auf den hinteren Plätzen. Das dürfte unter anderem auf die politische Instabilität unter US-Präsident Donald Trump zurückzuführen sein. (Bild-Copyright: Alexander Pöschel/Sho/ddp Images)

Global Peace Index 2018: Wie friedlich ist es auf der Welt?

Die Friedenslage auf der Welt hat sich zum vierten Mal in Folge verschlechtert. Zu diesem Ergebnis kommt nun der Global Peace Index 2018. Demnach ist das durchschnittliche Friedensniveau seit 2008 um 2,28 Prozent und seit 2017 um 0,27 Prozent gesunken. Anhand von 23 Kriterien aus den Bereichen “andauernde Konflikte”, “Sicherheit und Schutz” sowie “Militarisierung” wurden 163 Länder genauer untersucht. Und wie ist es in den einzelnen Nationen um den Frieden bestellt?