"Global Solutions Summit" mit Merkel und Draghi beginnt in Berlin

·Lesedauer: 1 Min.
Angela Merkel und Jens Spahn treten beim Global Solutions Summit auf

In Berlin kommen ab Donnerstag Vertreter der G20-Staaten zum zweitägigen "Global Solutions Summit 2021" zusammen, um über soziale, ökonomische und ökologische Herausforderungen der Post-Pandemiezeit zu diskutieren. Am ersten Tag treten unter anderem Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) auf (ab 14.00 Uhr). Das Programm am Freitag soll Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gemeinsam mit Italiens Ministerpräsident und derzeitigem G20-Vorsitzenden Mario Draghi eröffnen (13.00 Uhr).

Beim "Global Solutions Summit 2021", der digital abgehalten wird, tauschen sich über 100 Vertreter aus internationalen Organisationen, Politik, Wissenschaft und Forschung, Zivilgesellschaft und multinationalen Unternehmen über die zentralen Punkte der G20-Agenda aus. Erwartet werden mehr als 6000 Teilnehmer aus über 160 Ländern.

mkü/ut

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.