Gorillaz melden sich mit einem neuen Album zurück

Die vier Gorillaz sind wieder da

Das letzte Album der britischen Musikgruppe Gorillaz liegt fast sieben Jahre zurück. "The Fall" erschien im Dezember 2010. Seitdem mussten sich die Fans der vier Comicfiguren 2D (Gesang), Murdoc Niccals (Bass), Noodle (Gitarre) und Russel Hobbs (Drums) in Geduld üben. Am 28. April hat das Warten ein Ende: Das neue Album "Humanz" kommt auf den Markt.

Darauf sind 14 neue Tracks zu finden, auf der Deluxe-Version gibt es fünf weitere Songs obendrauf. Die neuen Lieder wurden unter anderem in London, Paris, New York, Chicago und Jamaica aufgenommen. Als Gastmusiker sind unter anderem Jehnny Beth von Savages, Danny Brown, Benjamin Clementine, De La Soul, Peven Everett, Zebra Katz, Vince Staples, Popcaan und Pusha T vertreten.

Foto(s): Warner Music Group

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen