Auch Gouverneur von New Jersey nach "Sandy" ohne Strom

"Ich bin unzufrieden, meine Frau ist ebenfalls unzufrieden"

Wie viele seiner Landsleute muss auch der Gouverneur des vom Wirbelsturm "Sandy" besonders getroffenen US-Bundesstaates New Jersey weiterhin auf Strom verzichten. "Ich habe bei mir zuhause noch keinen Strom", sagte Chris Christie am Sonntag vor Journalisten. "Ich bin unzufrieden, meine Frau ist ebenfalls unzufrieden." Zugleich rief er die Bewohner des Bundesstaats an der Nordostküste der USA zur Geduld auf. Seit dem Durchzug von "Sandy" vor knapp einer Woche hätten 1,8 Millionen Bewohner wieder Strom, knapp eine Million seien noch von der Stromversorgung abgeschnitten.

Quizaction