Grüne kommen zu Wahlparteitag zusammen - Klima-"Sozialpakt" ein Thema

·Lesedauer: 1 Min.
Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock (AFP/STEFANIE LOOS)

Eine Woche vor der Bundestagswahl kommen die Grünen am Sonntag (11.00 Uhr) zu einem eintägigen Parteitag zusammen. Den Delegierten liegt ein Leitantrag des Parteivorstands zur sozialverträglichen Bekämpfung des Klimawandels vor. Darin sind Maßnahmen aufgelistet, um den klimagerechten Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft sozial abzufedern. Das Papier trägt den Titel "Ein Sozialpakt für klimagerechten Wohlstand".

Die Grünen kämpfen in der Schlussphase des Wahlkampfs gegen ein seit einiger Zeit anhaltendes Umfragetief. Aktuell erreichen sie zwischen 15 und 17 Prozent, was Platz drei hinter SPD und CDU/CSU bedeutet. Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock bekräftigte im Vorfeld des Parteitags dennoch das Ziel ihrer Partei, den Wahlsieg zu erringen und ins Kanzleramt einzuziehen.

cha/cne

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.