"Das ist grausam, wow!": Leidvolles "Bares für Rares"-Gemälde verblüfft Horst Lichter

Kunst muss nicht immer das Auge erfreuen, wie das Gemälde in der Donnerstagsfolge von "Bares für Rares" eindrucksvoll bewies. Zu sehen war eine deprimierende Szenerie, die das Leiden aus nächster Nähe zeigte ... und Horst Lichter beeindruckte.